KALE AND ME – SAFTKUR: Meine Erfahrung

In freundlicher Zusammenarbeit mit Kale and Me durfte ich einen Tag lang die sechs Säfte ihrer Saftkur probieren und dachte, dass ein Erfahrungsbericht ganz spannend und interessant für euch ist. In letzter Zeit habe ich mich nicht super ungesund ernährt, allerdings habe ich mich wieder öfter mit dem Thema Veganismus beschäftigt. Ich würde gern wieder mehr darauf achten und Stück für Stück versuchen, vielleicht irgendwann mal gänzlich auf Ei – und Milchprodukte zu verzichten. Die Saftkur möchte ich dafür als Beginn nutzen.

 

 

 

 

Die Saftkur besteht aus sechs Saftflaschen mit jeweils 320ml, welche man aller zwei Stunden trinkt. Zusätzlich habe ich gegen Abend eine Gemüsebrühe getrunken, da ich Appetit auf etwas Herzhaftes hatte. Ansonsten ging es mir den ganzen Tag über gut. Ich hatte keinen Hunger, aber ich muss gestehen, dass ich schon ziemlichen Appetit auf leckere Speisen hatte. Vor allem als ich in der Stadt unterwegs war und an den unzähligen Bäckern und Pommesbuden vorbei musste.

Der letzte Saft „Amy Almond“ war mein Favorit und er ist auch der Reichhaltigste Saft der Kur, sodass man gesättigt ins Bett geht. Alle Säfte schmecken lecker und frisch. Ich bin zwar kein Fan von Karotte, Rote Beete oder Grünkohl. Allerdings ist das Geschmacksache und der Geschmack überwiegt auch nicht in den jeweiligen Säften.

Alles in allem kann ich euch die Saftkur wirklich empfehlen. Trotzdem stelle ich es mir schwer vor wirklich drei oder sogar fünf Tage durchzuhalten. Ich glaube dafür habe ich nicht genug Ehrgeiz und esse viel zu gerne. Ich finde so eine Saftkur eignet sich wirklich gut für eine Ernährungsumstellung. Vor allem wenn man sich in letzter Zeit ungesund ernährt hat. Des Weiteren soll die Kur besonders zur Sensibilisierung einer bewussten und ausgewogenen Ernährung dienen. Unser Hungergefühl wird nämlich zumeist vom Kopf gesteuert und nicht von unserem Magen. Das habe ich auch an diesem einen Tag gemerkt.

Falls ihr also Interesse habt, schaut gerne bei dem jungen Hamburger Unternehmen Kale and Me vorbei. Mit dem Code „alieselotte4you“ erhaltet ihr einen Saft gratis und einen coolen Jutebeutel gratis zur eurer Bestellung.

||||| 9 I LIKE! |||||

Schreibe einen Kommentar