OUTFIT: OH SO FRENCH

Hach ja, Paris… ich wusste, dass ich die Stadt lieben werde, da ich alles, was auch nur ansatzweise mit Paris zu tun hat, liebe. Paris hat einen ganz eigenen Flair, den man sofort einatmet und in sich einzieht wenn man durch die kleinen Gässchen schlendert und umgeben ist von stilvollen Menschen, die Mittags seelenruhig ihren Cappuccino in der Sonne in einem kleinen Café an der Straße genießen. Jede Ecke in dieser Stadt ist irgendwie besonders.

Ich war keinen Tag in der Stadt und hatte sofort den Drang mich „französisch“ zu kleiden. Das klingt total blöd und ist es wahrscheinlich auch, weil nur ganze wenige in Paris wirklich mit gestreiften Shirts und einer Baskenmütze rumlaufen. Aber irgendwie habe ich mich so viel verbundener und stilechter in dieser Stadt gefühlt. Es fehlte nur noch das Baguette. 

Mantel: ASOS (similar)  // Hose: New Look via ASOS // Schuhe: Flattered * // Strümpfe: ASOS (similar)

Shirt: Commes des Garçons // Baskenmütze: Zara (similar) // Sonnenbrille: ASOS (similar) // Tasche: Céline

 

 

 

 

Wie findet ihr den Look? Erinnert er euch auch sofort an Paris?

*Das Produkt wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.

||||| 5 I LIKE! |||||

Schreibe einen Kommentar