REZEPT: SMOOTHIE BOWL

Frühstück gehörte schon immer zu meiner Lieblingsmahlzeit und im Moment stehe ich total auf frisch gemachte Smoothies oder Smoothie Bowls. Das Tolle: sie gehen super einfach, schmecken frisch und sehen sehr „pinteresty“ aus, was in Zeiten von Instagram und Co. ja besonders wichtig scheint.

 

 

 

Meine liebste Variante besteht aus:
– 2 Bananen
– 150 Gramm gefrorene Beeren
– 100 bis 200 ml (das entscheide ich immer nach Augenmaß) Milch, vegane Milch oder Wasser
– 1 sehr großer Esslöffel Zimt
– frisches Obst als Topping
– Chiasamen, Kokosraspeln, Haferflocken oder sämtliche anderen Toppings

 

Das tolle an dem „Rezept“ ist, dass es so simpel und variabel ist. Gefühlt eignet sich jedes frische Obst für einen Smoothie. Wer es noch gesünder haben möchte, kann es ja mal mit grünem Gemüse versuchen, daran habe ich mich noch nicht getraut, aber ich bin auch nicht so der große Fan von grünen Smoothies.
Mein Tipp: gerade mit gefrorenem Obst schmeckt der Smoothie an warmen Sommertagen super erfrischend!

Achja, das Kochbuch „Deliciously Ella“ ist mir eine große Hilfe wieder mehr auf meine gesunde Ernährung zu achten. Ich kann euch das Buch wirklich empfehlen.

||||| 19 I LIKE! |||||

4 Replies to “REZEPT: SMOOTHIE BOWL”

  1. Hach ich kann deine Liebe für Smoothiebowls so gut verstehen liebe Aline! Die sind auch einfach so lecker und wirklich das Beste – immer wieder neu variierbar.

    Ich trinke jeden Morgen einen Smoothie und dort landet immer kunterbunt alles drin, was ich gerade zu Hause habe. Von Birnen, über Grünkohl, über Algenpulver und Haferflocken. Die sind dann leider nicht immer so hübsch anzusehen wie deine Smoothiebowl aber sie liefern so wunderbar viele Vitmani 🙂

    Ich wünsche Dir einen wunderbaren Start in die neue Woche! ♥
    Liebste Grüße an Dich ♥ Saskia von [ http://www.demwindentgegen.de ]

    1. Liebe Saskia, die Bowl sah auch nur so hübsch aus für das Foto. Ansonsten gebe ich mit nicht immer so eine Mühe 😀

      Ich wünsche dir euch einen schönen Start in die Woche! Liebste Grüße 🙂

  2. Ich muss auch wieder auf smoothiebowls umsteigen. Das Schokomüsli ist auf Dauer doch nicht das Richtige :-))
    Schönen Abend!
    LG Johanna Maus

    1. Vor allem im Sommer sehr zu empfehlen. Im Winter habe ich z.B. auf oft Porridge gegessen 🙂 Liebste Grüße zurück <3

Schreibe einen Kommentar