WINTER ESSENTIALS

*In freundlicher Kooperation mit Notino. Die Produkte wurden mit kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Gerade im Winter benötigt unsere Haut eine besonders intensive Pflege. Zusammen mit Notino habe ich euch meine liebsten Pflegeprodukte für Lippen und Hände rausgesucht und außerdem ein paar dekorative Highlight – Produkte gefunden, die ab sofort fester Bestandteil in meiner Hautpflege – und Schminkroutine sind. Meine neuen Winter – Essentials habe ich schon einige Wochen testen können und kann euch daher ehrlich von meinen Erfahrungen berichten.

 

Der Lippenbalsam „Reve de miel“  von Nuxe stand schon sehr lange auf meiner Wunschliste. Und Gott sei Dank habe ich ihn nun endlich, denn er ist ein echtes Träumchen. Ich trage ihn am liebsten abends, kurz vor dem schlafen auf. Am nächsten Morgen sind meine Lippen butterweich und das obwohl ich gerade im Winter oft Probleme mit spröden Lippen habe. Das ist wirklich der beste Lippenbalsam, den ich bisher kenne. Ich möchte mir auf jeden Fall weitere Produkte von Nuxe anschauen. Vielleicht könnt ihr mir eure liebsten Produkte von Nuxe empfehlen? 

 

 

Die Marke Aésop reizte mich schon lange. Da die Produkte aber relativ teuer sind, wollte ich erstmal nur eine Handcreme probieren. Die Pflegewirkung ist sehr gut. Die Handcreme ist reichhaltig, aber zieht relativ gut ein. Allerdings ist der Geruch etwas gewöhnungsbedürftig. Die „grüne“ Variante nicht sehr stark nach Kräutern, sodass ich beim nächsten Mal wahrscheinlich eher eine andere Geruchssorte ausprobieren würde. Hierbei würde mich ebenfalls interessieren ob ihr weitere Produktempfehlungen der Marke Aésop habt. Mir gefällt vor allem die Produktphilosophie von Aésop. Die Produkte basieren auf pflanzlichen Stoffen und werden zum Beispiel nicht an Tieren getestet. Außerdem ist die Verpackung (für mich als altes Verpackungsopfer) ein Träumchen, oder?

 

 

Als weiteres Produkt habe ich mich für ein Yves Saint Laurent Produkt entschieden. Ich liebe die Lippenstifte von Yves Saint Laurent und wollte daher die pflegenden Lippenstifte testen. Die Farbauswahl ist klassisch, aber weder zu groß noch zu klein. In der Mitte des Lippenstiftes befindet sich ein pflegender Lippenbalm. Die Kombination aus Farbe und Pflege gefällt mir sehr gut, sodass ich den Volupté Tint-In-Balm jeden Tag in meiner Tasche habe.

 

 

Last but not least, gehört ein guter Duft zu meinen Winter – Essentials. Und da ich nach Weihnachten schon langsam wieder die Lust am Winter verloren habe, habe ich mich für den blumigen Duft „La Tulipe“ von Byredo entscheiden, der schon Lust auf den Frühling macht. Vor einigen Wochen hatte ich die Gelegenheit endlich mal an Byredo Parfums zu schnuppern. Ich muss sagen, dass die Düfte ihrem Hype wirklich gerecht werden. Alle Düfte riechen sehr besonders und sind kaum zu vergleichen mit üblichen Parfums aus der Parfümerie. „La Tulipe“ duftet nach Frühling, nach Glück und nach einer Wiese mit frischen Tulpen. Falls ihr die Chance habt, schnuppert an Parfums von Byredo, da sie wirklich besonders sind.

||||| 13 I LIKE! |||||

Ein Kommentar bei „WINTER ESSENTIALS“

  1. Wirklich bezaubernde Bilder! 🙂
    Ich bin bei diesen Lippenpflegeprodukten immer ein bisschen skeptisch, die schon relativ „teuer“ sind. Aber ich glaube, bei Aséop schaue ich mich mal um 😉

    Alles Liebe,
    Leni

Schreibe einen Kommentar